Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Verfügbarkeitssuche

Besonders stabiles Tourenrad für hohe Belastungen, ausgestattet mit kräftigem Bosch-Motor und ausdauerndem Akku

Weniger ist manchmal mehr: Beim E-Imperial sorgt eine E-Bike-spezifische Getriebenabe mit „nur“ fünf Gängen für hohen Schaltkomfort und dauerhaft hohe Präzision. Dank breiter Abstufung ist das Getriebe für Anstiege wie für zügige Fahrt optimal gerüstet. Die größeren Gangstufen harmonieren mit dem kräftigen Schub des „Bosch Performance Cruise“-Motors, der dank 625-Watstunden-Akku extrem ausdauernd ist. Das ist optimal für längere Touren, bei denen sich auch der solide Gepäckträger mit SnapIt-System bewährt, ebenso die komfortable Sitzhaltung mit angenehmer Lenkerform und Federelementen. Ein wartungsfreier Zahnriemen und sichere Scheibenbremsen zuzüglich Rücktritt runden den hoch belastbaren Tourer ab.
  • Kräftiger Bosch Performance Cruise mit 625-Wh-Akku
  • Scheibenbremsen und Rücktritt
  • 170 Kilo zulässiges Gesamtgewicht

Bosch Performance Line Cruise

Der Bosch Performance Line Cruise steht für sattes Drehmoment und kräftige Unterstützung. Mit 65 Nm und 300 % ist dies der optimale Antrieb für entspanntes Fahren im Alltagseinsatz, wofür auch eine Variante mit Rücktritt zur Verfügung steht. Oberhalb von 25 km/h läuft das optimierte Getriebe praktisch widerstandsfrei.

Bosch Power Tube

PowerTube steht bei Bosch für elegant in den Rahmen integrierte Akkus; neben der bekannten 500-Wh-Version gibt es nun zwei neue Ausführungen mit 400 bzw. satten 625 Wattstunden Kapazität. Mit einem Gewicht um 3,5 Kilo und etwas größerer Bauform wendet ich letztere Variante an Mountainbiker, die lange Touren planen und schwere Bergauf-Passagen bewältigen wollen. 400- und 500-Wh-Akku sind mit 2,9 Kilo etwas leichter und optimal fürs Touren- und Trekkingbike.

Bosch Intuvia Display

Mit großflächiger Anzeige, eindeutiger Kennzeichnung aller Daten und einfacher Bedienung bietet das Intuvia-Display eine optimale Lösung für Touren- und Alltagsräder. Der Tastenblock in Griffnähe stellt sicher, dass die Hände stets am Lenker bleiben; die integrierte USB-Schnittstelle erlaubt etwa das Laden eines Smartphones. Das Display ist überm Vorbau montiert und liegt daher immer im Blickfeld.


Spezifikationen

Fachhändlersuche

UNSERE FACHHÄNDLER, IHRE ANSPRECHPARTNER VOR ORT