Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Verfügbarkeitssuche

Komfortables E-Trekkingbike mit Fünfganggetriebe und Zahnriemenantrieb

Wer einfache Bedienung und minimalen Wartungsaufwand wünscht, liegt hier richtig: Das Futura Comp I-F5 ist mit Fünfgang-Schaltgetriebe und Zahnriemenantrieb in beiderlei Hinsicht kaum zu schlagen. Die Shimano-Schaltung ist auf Antriebe wie den Bosch Performance CX zugeschnitten. Sie kann mit hohem Drehmoment die Unterschiede zwischen den Gangstufen leicht überbrücken, während der wartungsfreie, trocken und sauber laufende Riemen für eine sanfte und sichere Kraftübertragung zum Hinterrad sorgt. Luftfedergabel und Federstütze ergeben in Kombination mit der aufrechten Sitzhaltung hohen Fahrkomfort – dank 625-Wh-Akku auch auf langen Strecken.
  • Starker Bosch Performance CX mit 625-Wh-Akku
  • E-Bike-spezifische Fünfgang-Getriebenabe
  • Weich ansprechende Luftfedergabel

interstitial-image

Testurteil: gut

ElektroRad Test 2021

Fazit: „Das Hercules Futura Comp I-F5 ist ein wohldurchdachtes Trekkingbike, das durch das wartungsarme Antriebssystem vor allem Mittelgebirgs-Radler begeistern wird. Für Wartungsmuffel ist die 5-Gang-Nabenschaltung von Shimano ideal. Eigens für E-Bikes entwickelt verkraftet sie die 85 Nm des Bosch Performance Line CX spielend. Zusammen mit der 625-Wh-Batterie wird das Futura auch zum Dauerläufer.“

Bosch Power Tube

PowerTube steht bei Bosch für elegant in den Rahmen integrierte Akkus; neben der bekannten 500-Wh-Version gibt es nun zwei neue Ausführungen mit 400 bzw. satten 625 Wattstunden Kapazität. Mit einem Gewicht um 3,5 Kilo und etwas größerer Bauform wendet ich letztere Variante an Mountainbiker, die lange Touren planen und schwere Bergauf-Passagen bewältigen wollen. 400- und 500-Wh-Akku sind mit 2,9 Kilo etwas leichter und optimal fürs Touren- und Trekkingbike.

Bosch Intuvia Display

Mit großflächiger Anzeige, eindeutiger Kennzeichnung aller Daten und einfacher Bedienung bietet das Intuvia-Display eine optimale Lösung für Touren- und Alltagsräder. Der Tastenblock in Griffnähe stellt sicher, dass die Hände stets am Lenker bleiben; die integrierte USB-Schnittstelle erlaubt etwa das Laden eines Smartphones. Das Display ist überm Vorbau montiert und liegt daher immer im Blickfeld.


Spezifikationen

Fachhändlersuche

UNSERE FACHHÄNDLER, IHRE ANSPRECHPARTNER VOR ORT