Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Verfügbarkeitssuche

Trekkingbike mit starkem Bosch-Motor und wartungsarmen Komponenten

Maximale Wartungsarmut ist einer der Vorzüge des Futura Pro I-F360+. Zur stufenlosen Schaltautomatik plus Zahnriemen gesellt sich eine weich ansprechende Luftfedergabel. Für zusätzlichen Komfort sorgt die gefederte Stütze. Der „Bosch Performance CX“-Motor und 625-Wh-Akku ergeben zusammen eindrucksvolle Kraftentfaltung und viel Ausdauer auf langen Strecken. Mit Shimano-Deore-Scheibenbremsen, einem 100-Lux-Strahler und weich abrollenden Schwalbe-Tourenreifen ist das Futura auch im Details extrem hochwertig ausgestattet. Die Sitzhaltung ist gemäßigt sportlich und damit angenehm im Alltag wie auf Touren.
  • Bosch Performance CX mit maximalem Drehmoment und hoher Reichweite
  • Stufenloses Enviolo-Getriebe, Übersetzungsumfang 360 %
  • Weich ablaufender, wartungsfreier Zahnriemen

Bosch Power Tube

PowerTube steht bei Bosch für elegant in den Rahmen integrierte Akkus; neben der bekannten 500-Wh-Version gibt es nun zwei neue Ausführungen mit 400 bzw. satten 625 Wattstunden Kapazität. Mit einem Gewicht um 3,5 Kilo und etwas größerer Bauform wendet ich letztere Variante an Mountainbiker, die lange Touren planen und schwere Bergauf-Passagen bewältigen wollen. 400- und 500-Wh-Akku sind mit 2,9 Kilo etwas leichter und optimal fürs Touren- und Trekkingbike.

Bosch Intuvia Display

Mit großflächiger Anzeige, eindeutiger Kennzeichnung aller Daten und einfacher Bedienung bietet das Intuvia-Display eine optimale Lösung für Touren- und Alltagsräder. Der Tastenblock in Griffnähe stellt sicher, dass die Hände stets am Lenker bleiben; die integrierte USB-Schnittstelle erlaubt etwa das Laden eines Smartphones. Das Display ist überm Vorbau montiert und liegt daher immer im Blickfeld.


Spezifikationen

Fachhändlersuche

UNSERE FACHHÄNDLER, IHRE ANSPRECHPARTNER VOR ORT