Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Verfügbarkeitssuche

Komfortabel, Sportlich, Kraftvoll

Mit langhubiger Luftfedergabel, 12-Gang-Kettenschaltung von SRAM und voluminösen, stark profilierten 27,5-Zoll-Reifen bietet das Rob Cross Sport 12.1 viele Vorzüge der E-Mountainbikes, von denen es auch den drehmomentstarken Bosch Performance CX-Motor übernimmt. Alleinstellungsmerkmal des Offroaders ist freilich die innovative Rahmenform mit tiefem Durchstieg und aufrechter Sitzhaltung, die auf Touren und im Gelände Komfort und Sicherheit bietet – gerade weniger geübten Radfahrern kommt das entgegen. Zu den angenehmen Seiten des Rob Cross Sport 12.1 gehört auch, dass sich der 500-Wattstunden-Akku leicht abnehmen lässt.
  • Bosch Performance CX Motor mit 75 Nm Drehmoment
  • Innovative Rahmenform mit tiefem Durchstieg
  • Hochwertige Ausstattung dank langhubiger Luftfedergabel und 12-Gang-Kettenschaltung von SRAM

Bosch Performance Line CX Motor

Mit einem maximalen Drehmoment von 75 Nm und ganzen 340 % Unterstützungsleistung sorgt der Performance Line CX auch an Steilstücken und bei aufrechter Sitzhaltung für gleichmäßig starken Vortrieb. Oberhalb von 25 km/h entkoppeln Motor und Getriebe, was für ein natürliches Fahrgefühl sorgt. Dank progressiver Motorunterstützung im eMTB-Modus kann man sich ganz auf die Strecke konzentrieren statt auf die Fahrstufen; das robuste Aggregat hält extremen Belastungen stand.

Bosch PowerPack Akku

Bosch bietet seine PowerPack-Akkus in drei Kapazitäten an: 300, 400 sowie 500 Wattstunden, was jeweils einer entsprechend größeren Reichweite entspricht. Auch mit dem „kleinsten“ Akku – die Bauform ist jeweils identisch, ebenso das Gewicht mit rund 2,5 bis 2,7 Kilo – lassen sich im Alltag größere Strecken zurücklegen; die 500-Wh-Variante bietet den Vorteil längerer Ladeintervalle und ist gerade für Tourenfahrer interessant. Die PowerPacks werden direkt am Rahmen montiert.

Bosch Intuvia Display

Mit großflächiger Anzeige, eindeutiger Kennzeichnung aller Daten und einfacher Bedienung bietet das Intuvia-Display eine optimale Lösung für Touren- und Alltagsräder. Der Tastenblock in Griffnähe stellt sicher, dass die Hände stets am Lenker bleiben; die integrierte USB-Schnittstelle erlaubt etwa das Laden eines Smartphones. Das Display ist überm Vorbau montiert und liegt daher immer im Blickfeld.


Spezifikationen

Fachhändlersuche

UNSERE FACHHÄNDLER, IHRE ANSPRECHPARTNER VOR ORT