Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Verfügbarkeitssuche

Tourenrad mit starker Motorisierung und wartungsarmer, alltagstauglicher Ausstattung

Solide Technik und ausgewogene Funktion stehen beim Robert/a Pro I-R5 im Zentrum. Das in zwei Rahmenformen erhältliche Touren- und Alltagsrad mit dem eleganten Intube-Akku ist dank Bosch Performance stark und harmonisch motorisiert. Dabei ist es mit Fünfgang-Getriebeschaltung und Zahnriemen sehr bedienungsfreundlich und wartungsarm. Zur angenehmen Sitzhaltung gesellt sich der Komfort weich ansprechender Federelemente. Berechenbar und sicher sind die Magura-Hydraulikbremsen, die vom bewährten Rücktritt flankiert werden. Zur hohen Alltagstauglichkeit tragen 100-Lux-Strahler, Systemgepäckträger und Abus-Rahmenschloss bei.
  • Antrieb Bosch Performance Cruise mit 625-Wh-Akku
  • E-Bike-spezifische Fünfgang-Getriebenabe und Riemenantrieb
  • Magura-Hydraulikbremsen und Rücktritt

interstitial-image

Testurteil: Sehr gut 1,4

Focus E-Bike 2021

Fazit:„Hercules stimmt das Pro I-R5 auf den Alltagseinsatz ab. Sehr praktisch sind Ausstattungsdetails wie das Rahmenschloss und der solide Gepäckträger. Um leichter auf- und abzusteigen, kann man die Sattelstütze um bis zu 80 Millimeter absenken. Mit 625-Wattstunden-Akku ist der kräftige Bosch Performance auch auf längere Touren zugeschnitten. Auf dem „Roberta“ sitzt es sich dank hohem Tourenlenker und Federgabel auch in der Stadt sehr bequem.“

Bosch Power Tube

PowerTube steht bei Bosch für elegant in den Rahmen integrierte Akkus; neben der bekannten 500-Wh-Version gibt es nun zwei neue Ausführungen mit 400 bzw. satten 625 Wattstunden Kapazität. Mit einem Gewicht um 3,5 Kilo und etwas größerer Bauform wendet ich letztere Variante an Mountainbiker, die lange Touren planen und schwere Bergauf-Passagen bewältigen wollen. 400- und 500-Wh-Akku sind mit 2,9 Kilo etwas leichter und optimal fürs Touren- und Trekkingbike.

Bosch Intuvia Display

Mit großflächiger Anzeige, eindeutiger Kennzeichnung aller Daten und einfacher Bedienung bietet das Intuvia-Display eine optimale Lösung für Touren- und Alltagsräder. Der Tastenblock in Griffnähe stellt sicher, dass die Hände stets am Lenker bleiben; die integrierte USB-Schnittstelle erlaubt etwa das Laden eines Smartphones. Das Display ist überm Vorbau montiert und liegt daher immer im Blickfeld.


Spezifikationen

Fachhändlersuche

UNSERE FACHHÄNDLER, IHRE ANSPRECHPARTNER VOR ORT