Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Verfügbarkeitssuche

Alltagstaugliches, kompaktes Faltrad mit leistungsstarker Bosch Power

Klare Linien dank integriertem 500-Wh-Akku zeichnen das rundherum alltagstaugliche Rob Fold aus. Weit davon entfernt, ein reines Kurzstreckenfahrzeug zu sein, ist das 20-Zoll-Faltrad die perfekte Lösung für Stadtmenschen, die in Hausflur oder Keller wenig Stellfläche haben und ein sportlich-agiles Fahrverhalten schätzen, wie es sich aus lebendigem Bosch Active Plus-Antrieb und den kompakten Laufrädern ergibt. Die Hydraulikbremsen sorgen für sichere, gut dosierbare Verzögerung; mit 8-Gang-Getriebenabe ist das Faltrad langlebig und wartungsarm ausgestattet. Lenker und Vorbau bieten viel Spielraum bei der Höhenverstellung, was die Anpassung an die Körpergröße erleichtert; im Alltag bewähren sich die helle Lichtanlage und der stabile Gepäckträger.
  • Bosch Active Plus Motor mit 500 Wh Akku
  • Wartungsarme Ausstattung dank 8-Gang Nabenschaltung und Hydraulikbremsen
  • Geringes Staumaß und gute Handlichkeit

Bosch Active Line Plus Motor

Mit dem Active Line Plus steht ein Antrieb zur Verfügung, der mit 50 Nm Drehmoment und maximal 270 % Unterstützung nachdrücklich anschiebt und dabei dank extrem feinfühlige Sensorik harmonische Leistungsentfaltung ermöglicht. Der leise, widerstandsarm laufende Antrieb schont dank Schaltvorgangserkennung Getriebenabe oder Kettenschaltung und ist mit Freilauf wie mit Rücktritt verfügbar. Seine Masse von 3,2 kg erlaubt ein geringes Gesamtgewicht.

Bosch Power Tube

PowerTube steht bei Bosch für elegant in den Rahmen integrierte Akkus; neben der bekannten 500-Wh-Version gibt es nun zwei neue Ausführungen mit 400 bzw. satten 625 Wattstunden Kapazität. Mit einem Gewicht um 3,5 Kilo und etwas größerer Bauform wendet ich letztere Variante an Mountainbiker, die lange Touren planen und schwere Bergauf-Passagen bewältigen wollen. 400- und 500-Wh-Akku sind mit 2,9 Kilo etwas leichter und optimal fürs Touren- und Trekkingbike.

Bosch Intuvia Display

Mit großflächiger Anzeige, eindeutiger Kennzeichnung aller Daten und einfacher Bedienung bietet das Intuvia-Display eine optimale Lösung für Touren- und Alltagsräder. Der Tastenblock in Griffnähe stellt sicher, dass die Hände stets am Lenker bleiben; die integrierte USB-Schnittstelle erlaubt etwa das Laden eines Smartphones. Das Display ist überm Vorbau montiert und liegt daher immer im Blickfeld.


Spezifikationen

Fachhändlersuche

UNSERE FACHHÄNDLER, IHRE ANSPRECHPARTNER VOR ORT