text-webp

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Bikevergleich
Es können maximal 9 Bikes zum Vergleich hinzugefügt werden
Verfügbarkeitssuche

KOMFORT UND QUALITÄT FÜR DAS BESTMÖGLICHE E-BIKE-ERLEBNIS

Komfort und Qualität prägen das Fahrerlebnis im Sattel des Robert/a Deluxe I-F8. Ausgestattet mit dem genauso harmonischen wie dynamischen Bosch Active Line Plus Motor und dem besonders leistungsstarken 500 oder 625 Wh PowerTube Akku ist der City-Tourer für Alltag und Freizeit bestens gerüstet. Leistungsstark und ausdauernd präsentiert sich auch die weitere Ausstattung: Robuste Shimano 8-Gang-Nabe, kraftvolle und gleichzeitig optimal dosierbare hydraulische Scheibenbremsen und pannengeschützte Schwalbe Energizer Reifen stehen für Fahrspaß auf allen Strecken. Für den Extra-Komfort neben der entspannten Sitzposition sorgen die einstellbare und per Lockout blockierbare Federgabel und die gefederte Sattelstütze.
  • harmonischer Bosch Active Line Motor mit 500 oder 625 Wh PowerTube Akku
  • robuste Shimano Nexus 8-Gang-Nabe
  • kraftvolle und wohldosierbare hydraulische Shimano Scheibenbremsen
Motor

Bosch Active Line Plus Motor

Mit dem Active Line Plus steht ein Antrieb zur Verfügung, der mit maximal 50 Nm Drehmoment und 270 % Unterstützung nachdrücklich anschiebt und dabei dank extrem feinfühliger Sensorik harmonische Leistungsentfaltung ermöglicht. Der leise, widerstandsarm laufende Antrieb schont dank Schaltvorgangserkennung Getriebenabe oder Kettenschaltung und ist mit Freilauf wie mit Rücktritt verfügbar. Seine Masse von 3,2 kg erlaubt ein geringes Gesamtgewicht.

Display

Bosch Intuvia

Mit großflächiger Anzeige, eindeutiger Kennzeichnung aller Daten und einfacher Bedienung bietet das Intuvia-Display eine optimale Lösung für Touren- und Alltagsräder. Der Tastenblock in Griffnähe stellt sicher, dass die Hände stets am Lenker bleiben; die integrierte USB-Schnittstelle erlaubt etwa das Laden eines Smartphones. Das Display ist über dem Vorbau montiert und liegt daher immer im Blickfeld.



Frontträger_Interface

FRONTTRÄGER INTERFACE

Modelle mit dem „Frontträger Interface“ verfügen über Anschraubpunkte am Steuerrohr zur Montage des Frontträgers. Die maximale Traglast des Frontträgers beträgt 5 kg.


Spezifikationen


GEOMETRIEDATEN

Hercules_Rahmenformberatung

Zuletzt angesehene Produkte

Fachhändlersuche

UNSERE FACHHÄNDLER, IHRE ANSPRECHPARTNER VOR ORT

Wählen Sie ihr Land.
Choose your country or region.